Neuigkeiten von den Zäpfchen´s

So, damit aus dem Blog kein Dornröschenschlaf wird, will ich mich mal in den Geschreibselmodus begeben ;-)

Wer es noch nicht wusste: Ein Winter im Skigebiet verläuft immer gleich, er fängt irgendwann mit Weiß an und hört früher oder später mit Schnee auf (hoffentlich).

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten im gesamten Dezember wurde daraus doch noch ein ordentlicher Winter…

Weiterlesen

Poco do Inferno

Frühstück – ohne Bäcker in der Pampa geht es der nordischen Notration an den Kragen

Canyoning ist zur Zeit schwierig ohne viel Wasser ;-)

So schaut es aus am Höllenloch. Im unteren Bereich kann man über eine Treppe das erste Loch besichtigen – leider ohne Wasserfall, da zu trocken

Weiterlesen

Gelbatterien am Limit

Zum Glück nur am 2 Tages Limit, denn nach 48h Fast-Dauerregen ist bei uns mit der traditionellen Batterievariante Schluss mit Strom im Überfluss. Erst noch schöner Sternenhimmel am Walchensee:

Der Stellplatz in Einsiedl gut gefüllt

Am nächsten Tag dann schon fast leer…

…wie unsere Batterien

Weiterlesen

Eine Runde um die Highline 179

Erst einmal stellten wir wieder fest, die Holländers sind überall, fahren aber auch die geilsten Womos:

Ein alter Magirius-Deutz 130M9

Im Dunklen ist es zwar schön kuschlig-romantisch, hat aber den Nachteil ohne Nachtsichtbrille, dass man nicht alles so genau sieht. Da die Burganlagen ab 24Uhr stockdunkel sind und unser Leuchtgerät auf der Anlage ein leeres Batteriesymbol anzeigte, haben wir nochmals ein Tagesbegehung unternommen.

So ging es wieder unten drunter durch, durchs Highlight Nummer 1

Hier die Daten zum Gucken:

Weiterlesen

Ein Hundetag im Winkelwald und auf dem Katzenstein

Ich habe lange gewartet, aber nun ist es endlich wieder soweit und ich (das Wollkneuel von unter dem Tisch) darf einen Artikel schreiben. Frauchen hatte gestern schon irgend etwas von Wanderung erwähnt – jupppiiii.

Bevor es losging, wurde ich erstmal mit Drogen voll gepumpt:

Ein Tablettchen für die Würmchen und ein Tübchen für die komischen Krabbelviecher…

Dann ging es wirklich pünktlich um 12Uhr los und wir begaben uns auf Wanderschaft:

Da unten steht meine Hundehütte

Weiterlesen