Optimierungen Womo November 2017

Diesen zwei Platten geht es nun von unserer 530Wp-Solaranlage an den Kragen, denn seit der Installation vor 6 Jahren war ich nie richtig zufrieden. Man sieht es auch etwas auf den Bildern, beide Platten waren nach 1/2 Jahr schon so komisch angelaufen und etwas korrodiert. Eine Reklamation brachte aber keine Besserung, damals haben wir für das komplette Set inkl. Regler und Montagematerial wahnwitzige 1189€ bezahlt (würde ich natürlich nie wieder machen). Mit Sunset habe ich nun zwei Erfahrungen gemacht: Solarplatten schlecht verarbeitet, Solarregler SR3030 bei uns ausgefallen und feuerheiß geworden.

Weiterlesen

12V auf 24V umklemmen

Wir haben ja auf dem Dach 2x 120Wp (dank Typenschild heute erst gesehen, dachte immer 2x130Wp) und 2x80Wp, also insgesamt 400Wp. Eigentlich ausgelegt sind die Panele mit einer Leerlaufspannung von ca. 21V für einen 12V Shunt-Laderegler. Da dieser aber vor geraumer Zeit das Zeitliche gesegnet hatte und ich auf einen stärkeren Mppt-Laderegler umgestiegen bin, habe ich heute kurzerhand die parallel verkabelten Panele auf Reihenschaltung umgeklemmt, so kann die Mppt-Reglung endlich richtig arbeiten und (was für mich wichtiger ist) ich kann noch ein 135Wp Modul in 24V Ausführung aufs Dach pappen. Außerdem verringert sich der Kabelwiderstand, da höhere Spannung (Leerlaufspannung liegt jetzt bei knapp 42V). Wenn alles klappt, stehen dann 530Wp Sonnenenergie zur Verfügung :-)

Weiterlesen