Gmünd

Temperatur: 20,5°C – 15:30Uhr
Wetter: Sonnenschein
Gefahren: 68km
Solarertrag: 157,9Ah
Kaffee: 4x (Stand 2488)

Gestern Abend sind wir hier in Gmünd nochmals umgezogen, von dem Parkplatz an der Durchgangsstraße auf den größeren Parkplatz für PKW und Busse. Hier steht man nachts angenehm ruhig mit den anderen gleichgesinnten Womo´s und Wowa´s. Das ganze Parkplatzgelände ist zudem sehr schön angelegt und man steht auch fast gerade.

Heute sind wir nochmals durch die kleine Stadt geschlendert und haben uns auch auf der Burg alles von oben angeschaut – einfach schön:

2€ in die Kasse…

Weiterlesen

Fécamp – Stadt der Kunst und Geschichte

Temperatur: 29,8°C – 16:30Uhr, 21°C – 20:30Uhr
Wetter: Sonne
Gefahren: 26km
Solarertrag: 158,2Ah

Und schon sind wo anders :-) Natürlich haben wir erstmal St. Valery en Caux verlassen, nachdem wir wieder mit einem Womo-Pärchen ins Gespräch gekommen sind, hier was Stella der ausschlaggebende Punkt (langsam werden unsere Anfahrzielmöglichkeiten deutschlandweit flächendeckend). Der Platz wurde auch gleich wieder von einem nachfolgenden Womo besetzt:

Weiß gegen Orange

Weiterlesen

Ein Tag in Dieppe

Temperatur: 21°C – 11Uhr, 19°C – 21:30Uhr
Wetter: Sonnenschein
Gefahren: 0km
Solarertrag: 103,9Ah

Den Tag beginnen wir heute mit dem Besuch des Bäckers auf dem Stellplatz. Das haben wir schon irgendwie vermisst. Auf den größeren Stellplätzen in Frankreich ist das gang und gäbe. Aber auch in anderen Ländern, so z.B. auch in Portugal. Auf dem inoffiziellen SP in Costa de Santo André kam sogar neben dem Bäcker, auch der Gemüsehändler und der Eismann mit erweitertem Wurstsortiment auf den Platz :-)

Nach dem Baguette-Frühstück ging es also in die Stadt. Diese Stahlbrücke verbindet die Stadtteile:

Weiterlesen

Wir haben aufgehört, uns zu bewegen

Temperatur: min 8,5°C außen (12Uhr Mittags), max 28,3°C innen :-)
Wetter: Regen, Regen, Regen, Regen, kurz Sonne, Regen….
Gefahren: 0km
Solarertrag:89,6Ah

Heute blieb uns nichts weiter übrig, als die Stellung auf Wiesenuntergrund zu halten, denn es hat fast den ganzen Tag geregnet. Dank dem schönen Wetter im Womo, sitzen wir hier die meiste Zeit mit geringer Ober- und Untertrikotage ;-) Ansonsten wird die Kaffeemaschine bearbeitet und der Staubsauger gibt seinen Senf dazu, denn eine saubere Teppichlandschaft schlägt nicht so auf´s Gemüt:

Bedienung! – Noch einen Kaffee bitte… Weiterlesen

Arco – Burgeroberung ;-)

Temperatur: von früh bis spät 21°C (nur nachts knapp 17°C)
Wetter: Sonne-Wolken-Regen-Mix
Gefahren: 0km
Solarertrag: 84,1Ah

Der Tag stand heute im Zeichen der Burgeroberung, es galt eine Höhendifferenz von 182m zu überwinden. Auf dem Stellplatz steht man direkt am Felsen, wenn man da hochschaut, könnte man meinen, der Fels hängt über einen. Auch mit dem Weitwinkelobjektiv habe ich Fels und Burg nicht drauf bekommen, also mussten wir etwas tricksen ;-) :

Von da oben hat man eine tolle Rundumsicht auf Arco und den Gardasee, will man ganz hoch zur Festung, zahlt man 3,50€ pro Person:

Weiterlesen

Sightseeing Innsbruck

Temperatur: 22°C – 17:30Uhr
Wetter: fast den ganzen Tage Sonne!
gefahren: 45km

Dank Peter, der (wie wir) auch für spontane Unternehmungen zu haben ist, wurde heute kurzerhand gemeinsam Innsbruck erkundet (so eine Führung hat schon was). Er holte uns ab, besorgte vorab die Öffis-Tickets (für 4,40€ kann man 24h Bus/ Straßenbahn fahren) und den Rest hielt die Kamera fest :-D :

Hier im Rathausgebäude gibt es die Möglichkeit, sich via Fahrstuhl einen kleinen Stadt-Überblick zu verschaffen.

Weiterlesen

Sightseeing Kempten

Temperatur: 19,5° – 18:30Uhr
Wetter: Sonne mit Schleierwolken

Gefahren: Wohnmobil 24km, Fahrrad 25km

Gestern und heute waren wir nun etwas unterwegs, die Stadt erkunden. Vom Illerdamm ist man schnell in der Innenstadt, das gestrige Wetter war leider nicht so der Bringer, im Gegensatz zu heute. Dank etwas Sonnenschein und angenehmen Temperaturen war heute einiges mehr los, der Maifeiertag tat sein Übriges. Die Altstadt steht in diesen Tagen gerade unter dem Motto: Jazz, an den angrenzenden Uferwiesen der Iller war Grillen, Kaffeetrinken und Kinderparty angesagt und etwas außerhalb spielten die regionalen Fußballmannschaften:

Dank Wasserkraft werden diese Opel Ampera angeblich umweltfreundlich geladen Weiterlesen

Schongau Sightseeing

Temperatur: 14,4°C – 12:00Uhr
Wetter:         Sonne, Fön
Gefahren:     0km

Die erste Nacht in Schongau war ja relativ ruhig, nur von gestern auf heute bekamen wir das ganze Gegenteil zu spüren, jetzt wissen wir auch, dass das kneipenähnliche Gebäude auf dem Platz einer Jugenddisko gleich kommt. Bis früh um 5Uhr Gegröle, Taxiverkehr und klopfende Besoffski´s. Irgendwann sind wir dann wieder eingeschlafen und kurz darauf war es schon 10Uhr. Also aufstehen, frühstücken und anschliessend mit unserer Kamera bisschen herumexperimentieren:

Am Nachmittag ging es dann in die historische Altstadt. Hier ein paar Bildchen ohne großen Text :-) :

Weiterlesen

Guten Morgen Frühstück

Temperatur: 6°C in der Nacht
Wetter:        Sonnenschein
Gefahren:    0km

Heute morgen wurden wir mit Sonnenschein geweckt. Dana hat danach vom Bäcker in der Nähe (Bäckerei Süpke) 2 neue Brüste mitgebracht, als Käsesemmel wirklich riesig :-D Hier in Weimar gibt es eine Unmenge an Bäckereien, wobei man zwischen Bäcker und Backshop unterscheiden sollte. Zweiteres nutzen wir sehr ungern, denn da fällt mir der berühmte Satz von Kristian Kokol ein: “Alle Sachen von Backwerk ergeben einen Kackberg”

Weiterlesen