Das letzte Ma(h)l in Albi

Ein Novembertag in Albi auf dem Stellplatz “Ruhe sanft”, eine handvoll Womos auf der einen Seite…

…und auf der anderen Seite die typisch französischen Rumtreiber oder besser gesagt Dauerbewohner

Irgendwann im Laufe des Tages wendete sich das Blatt und der Platz wurde vollständig in Beschlag genommen:

Hochbetrieb wie im Sommer – alles voll

Weiterlesen

240m über Calpe

Wir kommen uns schon vor, wie der allgemeine Camperrentner: Jeden Tag straffes Programm. Aber erstmal aufstehen und aus dem Fenster gucken:

 Oha, schlechtes Wetter mit Schneegestöber und -3,5°C – ach nee, das war ja in Deutschland

 Stella war heute beim Bäcker, wie die anderen Hunde auch…

…was fürs Frühstück einkaufen

Weiterlesen

Die Spassobar ruft

Der Tag beginnt, die Sonne scheint – schnell aufs Dach:

 Oh nein, der Staub hat zugeschlagen

Die 530 Watt-Tierchen wollten geputzt werden. Siehe da, gleich 2 Ampere mehr Ladestrom (von 11A auf 13A)

 Überall stehen die Freisteher rum, mal mit Moppel, mal mit Abwassergestank – ja, so ist das Straßenleben

Wir wollen zum bekanntesten Stellplatz Spaniens, Europas, wenn nicht sogar weltweit:

Weiterlesen

Königsberg im Fränkischen

Wir drei fahren wieder irgendwo hin

Wer hat an der Uhr gedreht, ist es wirklich schon so viel?

Natürlich nicht, sind nämlich offiziell noch 100000 mehr, denn einer der beiden Vorbesitzer hat da wirklich dran rum gedreht, ich hatte nur noch keine Lust, den Kilometerzähler wieder korrekt einstellen zu lassen. Naja bei MAN kommt es ja auf +/- ein paar Hunderttausend nicht an, nur die Werkstatt kommt da immer durcheinander ;-)

Wir bogen ab ins Frankenland…

Der Stellplatz in Baunach war schon voll – nicht anders zu erwarten bei unseren Reisezeiten am späten Abend entgegen dem normalen Womo-Strom

Weiterlesen

Wir sind zurück in Germany

Deutschland hat uns mittlerweile wieder und auch das Internetze ist wieder bis zum Notebook vorgedrungen. Habe aber gerade keine richtige Lust neue Artikel zu verfassen, also nur ein paar Schnappschüsse von unterwegs, damit es wenigstens etwas zum Gucken gibt ;-)

Strand- und…

Angelübungen

Tanken?

Tanken!

Weiterlesen

Lübeck – weiter geht´s

Der Tag begann heute kostenlos, denn auf dem Stellplatz getarnt als Parkplatz fallen zum Sonntag keine Gebühren an:

Kuschelcamping an Werktagen von 10-18Uhr gebührenpflichtig (1h/1,20€ – Tagesticket 6€)

 So gings auch heute nochmal in die Altstadt-City Lübecks:

Wir gehen durch einen der berühmtesten von ca. 100 Gängen in der Innenstadt

Weiterlesen

Mit der 3 Mann Yacht aufs offene Meer

Heute bliesen wir zum ersten Mal in diesem Jahr unsere Gummi-Yacht auf:

Auf dem Typenschild sind 480kg Zuladung angegeben, denkt man gar nicht bei den riesigen Ausmaßen, oder? Also kein Problem für die 3 Mann starke Besatzung :-)

Und schon waren wir auf dem Wasser

Der Kapitän ist etwas nachlässig mit der Schiffssteuerung

Ein Blick auf die andere Seite des Schiffes: Die Economy Class :-)

Weiterlesen

Wochenende in Markt Neubeuern

Das Wochenende haben wir in Markt Neubeuern auf dem fast brandneuen, eingerichteten Wohnmobilstellplatz verbracht. Und was sollen wir sagen, super war´s und ist es noch, denn wir sind noch nicht weg ;-) Der Platz ist zwar “nur” ein erweiterter Parkplatz mit 3 extra markierten Wohnmobilplätzen, aber ein sehr guter Ausgangspunkt für viele Unternehmungen.

Hier geht es rein – ein netter, zufällig vor uns fahrender Neubeurer hat uns gleich nochmals erklärt, wo wir hin müssen

Am Stellplatz treffen wir auf seltsame Wohnmobile… :-D

Egal, wir sind ja gerade die Einzigen und haben noch genug Platz

Weiterlesen