Wieder in Deutschland – erste Erledigungen

So, gestern und heute stand weiter Fahren auf dem Programm. Dazwischen haben wir schon die ersten angesammelten, offenen Punkte abgearbeitet. Aber erstmal verlassen wir das schmucke Städtchen Thann in Frankreich:

Das Münster zu Thann

Und der Stellplatz zu Thann…

Weiterlesen

Der Winter kommt und wir sind nicht dabei

Na das kann heiter werden die nächsten Tage bei euch in Deutschland und im Alpenland. Im Erzgebirge schlägt ja der Winter gerade zu. Wir haben Sommerreifen drauf bei sommerlichen Temperaturen – aktuell noch 21°C (21:30Uhr) und wie geht es euch?

So müssen wir wohl oder übel erst mal in der wahrscheinlich wärmsten Ecke Europas die nächsten Tage ausharren und uns die Zeit mit Sonnen, Schnorcheln und Faulenzen vertreiben

Weiterlesen

Auf gehts wieder in den Süden

Zur Abwechslung frühstückten wir zwischendurch mal nicht im eigenen Mobil, denn unserer rollendes Zuhause befand sich gerade beim Ölwechsel

15 Liter frisches Öl später gings wieder auf die Piste

Weiterlesen

Wir sind zurück in Germany

Deutschland hat uns mittlerweile wieder und auch das Internetze ist wieder bis zum Notebook vorgedrungen. Habe aber gerade keine richtige Lust neue Artikel zu verfassen, also nur ein paar Schnappschüsse von unterwegs, damit es wenigstens etwas zum Gucken gibt ;-)

Strand- und…

Angelübungen

Tanken?

Tanken!

Weiterlesen

Kurze Zwischenlandung in der alten Heimat

Wir melden uns mal kurz für 3-4 Tage ab und gehen in den Heimaturlaub, danach sind wir wieder mit unserm Womo unterwegs und machen weiter Sommerurlaub. Trotz unserer schnurstracksen Fahrt von Schleswig-Holstein nach Sachsen haben wir natürlich nicht vergessen, ein paar Bildchen zu schießen, also auf geht´s:

Weiterlesen

Über Fehmarn zurück nach Deutschland

Die letzte Nacht in Schweden haben wir neben dem öffentlichen Stellplatz in Trelleborg verbracht. Von Ystad kommend muss man nur in Trellborg am Hafen vorbei und schon ist man am Stellplatz:

Da bei unser abendlichen Anreise der Platz schon komplett mit wartenden Womo´s und Wowa´s auf diverse Fährüberfahrten belegt war, stellten wir uns etwas abseits an den Straßenrand, damit wir auch alle anderen Womo´s im Blick hatten:

Weiterlesen

835 Kilometer und knapp 3 Tage später

Von Kritzendorf, ein paar Kilometer nördlich von Wien, sind wir am Mittwoch Nachmittag gestartet, um heute pünktlich zum Wochenende in Widdern (im Jagsttal Nähe Odenwald) auf dem neu angelegten Stellplatz anzukommen. Hier steigt morgen eine Einweihungsfeier mit Livemusik und Imbissstand. Bis Sonntag abend bleiben wir hier. Es sind im übrigen noch Plätze frei – wer also Lust hat und nicht mit dem WE anzufangen weiß, kann hierher kommen ;-)

Nun noch ein kleiner Bilderrückblick :-)

Auf dem Weg in den Westen sind wir erst einmal eine ganze Weile an der Donau (Wachau und Co.) entlang gefahren, hier gibt es noch viel zu entdecken und es gibt zum Glück nicht überall in Östereich so wenig Stellplätze. Ober- und Niederösterreich hat schon ein paar mehr. Ein paar Kreisverkehre haben wir auch mitgenommen, einige sind da sehr interessant gestaltet:

Was für Männer…

… oder ganz liebevoll in Miniaturausführung gestaltete Kreisel

Weiterlesen