Von A bis A

Unser diesjähriger Pauschalurlaub geht leider dem Ende entgegen:

 17 Tage organisiertes Rumhängen sind vorüber…

…ein letztes Mal beim Aufbau der Bäckerschlange dabei sein…

…und eine letzte Teambesprechnung, wie es denn mit dem Stellplatz hier in Manta Rota weiter geht

Weiterlesen

Fahrradtour mit Hund

Wir wollen eine Fahrradtour machen

Da gibt es zu dritt nur zwei Möglichkeiten: Entweder fahren bis Stella zusammenklappt, denn ein Hund rennt normalerweise bis zum bitteren Ende Herrchen und Frauchen hinterher ;-) oder die bequemere und lebensverlängernde Variante: Fahrrad + Hundeanhänger. So kann Stella ein paar Kilometer auf verkehrsberuhigten Wegen nebenher rennen und auf stark befahrenen Straßen geht es ab in die fahrbare Hundehütte.

Gekauft haben wir unser Modell bei Zoo Burkart in Freiburg, dieser hatte drei Modelle zur Auswahl:

S, M und L

Weiterlesen

Einsame Ruhe bei den Korkeichen

Auf der N2 Richtung Faro kommt man in Ameixial an einem offiziellen Stellplatz mit V/E-Station und Strom vorbei, diesen hatten wir uns natürlich vorher schon ausgesucht, waren aber skeptisch, ob er denn auch kostenlos ist:

Hier entlang…

Weiterlesen

Manta Rota – wir kommen

Hier haben wir mit einem französischen Kastenwagen die Nacht verbracht, da wir wahrscheinlich beide keine Lust mehr hatten, auf den naheliegenden (versteckten) Stellplatz zu wechseln

Heute nach dem Frühstück haben wir uns dann trotzdem mal auf den Parkplatz, welcher eigentlich nicht direkt für Wohnmobile ausgeschildert ist, niedergelassen. Man steht hier sehr schön am kleinen Stausee mit Strandabschnitt und Strandbar. Die einzelnen Parzellen sind aber nur für kleinere Wohnmobile geeignet, so standen wir sehr mittig auf dem Präsentierteller.

Weiterlesen

Bratwurst

Temperatur: 22°C – 21:30Uhr
Wetter: Sonne
Gefahren: 122km
Solarertrag: 136,8Ah
Kaffeeertrag: 6x (Stand 2167)

Heute war uns mal nicht Wurst, wo es uns hinverschlägt. Wir hatten ein langfristiges Ziel, das heißt: Vormittag geplant und Nachmittag ausgeführt :-D Wir wollten zum Capo de Sao Vicente, hier läuft nämlich etwas typisch deutsch. Ein Imbiss mit deutscher Bedienung, deutscher Bratwurst und deutscher Kundschaft – die sogenannte “Letzte Bratwurst vor Amerika” Aber der Reihe nach:

Bevor wir das schöne Plätzchen verließen, noch ein kleiner Überblick von oben – heute nacht sind nur wir und ein paar Surfer übrig geblieben

Überall sind die Surfer unterwegs – in verschiedenen Variationen:

Weiterlesen