Stellplatz an der Schleuse

Unterwegs in Brandenburg

Vom Lausitzer Seenland ging es für uns am Wochenende Richtung Storkower Gewässer. Im gleichnamigen Ort gibt es einen Ministellplatz direkt am Storkower Kanal. Leider wird hier gerade gebaut und so stehen aktuell von den angebenen 5 nur 3 Plätze zur Verfügung, wir hatten also Glück:

Nebenan ist zwar am Wochenende auch noch Platz, aber dank Baustelleneinfahrt extrem staubig

Man steht hier 1A und hat einen super Blick auf…

…Schleuse und…

…Schiffsverkehr bzw. BunBo (Bungalowboot)

Herrlich

Einziger Wehrmutstropfen: nur eine halbe Infrastruktur für 36h und offizielle Gebühr von 10€. Das heißt in der Grauzone, wer nur steht und nix benötigt, wird am WE auch nicht abkassiert. V/E besteht nur aus V + elektrischem E – Wasser-E haben wir zum Glück schon in Lieske erledigt:

Passt für uns gut zusammen, denn in Lieske gibt es nur E und in Storkow nur V – also 10€ investiert

Eine V/E-Station mit V + elektrischem E aber ohne E geht in der Praxis eigentlich gar nicht und lädt förmlich für wilde E ein ;-)

Nach regem Schiffsverkehr den ganzen Tag kehrte am Abend wieder Ruhe ein und Carlos wartete auf seine Abholung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>