Stellplatz Comano Terme

So, wir haben unser Friedhofsplätzchen verlassen und fahren noch etwas weiter südlich

Überall ist die Apfelernte in vollem Gange

Lecker, lecker

 So schleichen wir durch die Apfelberge und Weinplantagen ;-) bis Mezzocorona und Mezzolombardo:

Ab hier geht es wieder in die Berge

Wir nehmen die Strada Provinciale 64 Richtung Molveno. Hier geht es steil bergauf, man hat dafür eine geniale Aussicht:

Herrlicher Blick aufs Etschtal

Zwischenstopp in Fai della Paganella…

 …mit interessantem Entfernungswegweiser

Weiter nach Molveno

Auch hier fahren wir durch (30€ für einen Stellplatz ist nicht unser Gebiet)

Hängen geblieben sind wir schließlich in Comano Terme auf dem örtlichen Stellplatz:

 Ein umfunktionierter Sportplatz mit V/E-Station aber ohne Strom

Wirklich herrlich und für 5€ pro 24h angenehm günstig. Nur die Bezahlung ist etwas umständlich. Man liest etwas von IBAN-Nummer hinterlegen oder Gästekarte nutzen. Für uns kam nur bar in Frage, hmmm. Also bin ich ein wenig von A nach B geirrt.

Am Ende alles ganz einfach, entweder man zahlt im Rathaus (Via G. Prati, 1) oder wartet die örtliche Kontrolle ab:

Alles bezahlt, also können wir wieder dem Wohnmobilalltag nachgehen:

Kommt schon:

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

2 Gedanken zu “Stellplatz Comano Terme

  1. Ich lieg am Boden….der gute alte Nasenschnuller…. SUPER

    Auch von mir noch mal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und eine tolle Zeit….

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>